Home > Ganzheit > Schulmedizin

Schulmedizin

Bei bestimmten Krankheiten ist es notwendig, zunächst schulmedizinisch zu therapieren, um anschließend den Organismus wieder durch eine ganzheitliche Nachbehandlung zu entlasten. Mit der Kombination aus Schulmedizin und ganzheitlichem Ansatz habe ich sehr gute Erfahrungen gemacht, insbesondere bei Nachbehandlungen von erforderlichen Operationen. Die nachträgliche ganzheitliche Behandlung sorgt für eine bessere Heilung und schnellere Genesung des Tieres.

Durch den Biofeldtest beispielsweise können auf schonende Weise die wirksamsten und verträglichsten Medikamente für den Patienten ermittelt werden, um so eine rasche Heilung zu ermöglichen.

Bei Operationen oder Untersuchungen mit apparativer Medizin arbeite ich stets mit entsprechenden Fachtierärzten zusammen.


zurück zur Übersicht